Who are you?

Vor kurzem war ich wieder auf der Suche nach Podcast-Videos um meinen Miro weiter mit guten Inhalten zu füllen.
Dabei bin ich auf eine Sendung vom WDR gestoßen. Diese nennt sich „Angeklickt“ und will über die neusten Entwicklung im Netz und am Computer berichten.
dabei wird vor allem Wert auf eine gute Verständlichkeit gelegt.

In der Folge „Big Browser is watching you“ stellt Jörg Schieb, der Moderator der Sendung, eine Seite vor, die die sozialen Netzwerke nach Daten zur eigenen Person ausließt. Dies geschieht über die Mitgliedschaft bei Gruppen in sozialen Netzwerken.

Beim Selbstversuch scheiterte die Seite aber vermutlich an den von mir festgelegten Sicherheitseinstellungen im Firefox. Jörg Schieb empfiehlt 2 Browser zu nutzen, einen zum Surfen und einen für soziale Netzwerke. Ich vermute, dass es auch ausreicht das Speichern der Chronik zu deaktivieren.

Wer Interesse an einem Versuch hat kann hier die Seite finden.